FairMeals

FAQ


Wie funktioniert FairMeals?

Registriere dich auf unseren Plattform und suche in der Auswahl nach deinem gewünschten Gericht und bestelle dein Essen. Komme im angegebenen Zeitraum ins Restaurant oder in die Bäckerei, zeige den Code aus deiner Bestellung vor und nimm das gewählte Essen mit. Du kannst bequem an der Kasse bezahlen.

Was ist FairMeals?

FairMeals ist ein soziales Startup, das Gastronomiebetrieben ermöglicht, ihre überschüssigen Speisen am Ende des Tages über eine Webplattform vergünstigt anzubieten und dadurch die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren. So profitieren Anbieter, Kunden, Menschen in Not und die Umwelt von diesem Angebot gleichermaßen.

Der Kunde kann hochwertige Lebensmittel vor dem Müll retten und eine leckere Mahlzeit preiswert genießen. Der Anbieter kann seinen Umsatz steigern und der Umwelt etwas Gutes tun. Zusätzlich profitieren hilfebedürftige Menschen von der App, da 10% des Preises pro Mahlzeit an eine gemeinnützige Organisation gehen.

Die Natur ruft allen ein lautes "Dankeschön" zu, denn auf diese Weise werden weniger Treibhausgase freigesetzt, weniger Energie für den Transport aufgewandt und weniger Verpackungsmaterial benötigt. Einfach weniger von allem.


Warum wollen wir gutes Essen bewahren?

Jedes Jahr verschwenden Verbraucher in den Industrieländern etwa dieselbe Menge an Nahrungsmitteln, wie das gesamte südlich der Sahara liegende Afrika verbraucht. (222 Millionen vs. 230 Millionen Tonnen).

Allein in Deutschland kommt der Durchschnittsverbraucher auf 82 kg Lebensmittel pro Jahr, die im Müll landen. Ein DRITTEL der Weltversorgung an Nahrungsmitteln könnte durch Essensmüllvermeidung sichergestellt werden.Das wäre ausreichend, um 3 Milliarden Menschen zu versorgen. Die FAO schätzt, dass die Menge an jährlich produzierten Nahrungsmitteln, die im Abfall landen, für "3,3 Milliarden Tonnen an Treibhausgasen verantwortlich ist", für dessen Herstellung "1,4 Milliarden Hektar Land verwendet werden = 28% der weltweiten Anbaufläche". Diese erschreckenden Zahlen motivieren uns, der Essensverschwendung den Kampf anzusagen!


Wie funktioniert FairMeals für den Anbieter?

Einfach auf der FairMeals-Plattform registrieren, Speisekarte hochladen und zur gewünschten Zeit Gerichte auswählen und anbieten. Dabei kann selbst über die Anzahl, den Verkaufszeitraum und den Preis entschieden werden. Alles kann just-in time geändert werden, sodass ein hoher Grad an Flexibilität gewährleistet bleibt.


Wie kann es sein, dass ich ein vollwertiges Essen zu einem geringeren Preis bekomme?

Fast jedes Restaurant bzw. Bäckerei kalkuliert eine Reserve beim Einkauf und der Zubereitung der Speisen mit ein. Nicht immer wird diese Reserve verbraucht, so dass Speisen bzw. Backwaren übrigbleiben. Diese Lebensmittel können dann günstiger angeboten werden, da sie andernfalls gar nicht verkauft worden wären.


Was kostet ein Essen?

Jedes Essen wird mit einem Rabatt von bis zu 90% auf den Normalpreis angeboten. Jeder Anbieter kann entscheiden, welchen Rabatt er gewährt. Wie viel dein Essen genau kosten wird, siehst du, sobald du eine Mahlzeit auswählst.


Wie kann ich bezahlen?

Bezahlt wird das Essen vor Ort, d. h. im Restaurant oder in der Bäckerei selbst. Die jeweiligen Zahlungsmöglichkeiten kannst du unter "Informationen zum Anbieter" abrufen. In den meisten Fällen ist die Zahlung mittels EC-Karte bzw. in Bar möglich.


Woher weiß ich, dass die Bestellung funktioniert hat?

Nach Auslösen der Bestellung erhältst du eine Bestätigungsmitteilung. Somit weißt du, wann und wo du dein Essen abholen könnt.


Was tue ich für die Umwelt, wenn ich FairMeals nutze?

Über FairMeals werden nur Lebensmittel verkauft, die sonst eigentlich im Müll landen würden. Mit jedem Kauf hilfst du also dabei, dass weniger Lebensmittel verschwendet und somit auch weniger produziert werden müssen.Zusätzlich vermeidest du das Entstehen von Methangas, das durch die Verrottung von Nahrung entsteht. Du trägst mit deinem Kauf also zu einem nachhaltigeren Umgang mit unseren Ressourcen bei und reduzierst aktiv die Entstehung von Essensabfällen.


Kann ich meine Bestellung stornieren?

Eine bereits aufgegebene Bestellung kann in deinem Profil wieder storniert werden.


Warum ist das Angebot zeitlich begrenzt?

Die Begrenzung der Abholzeiten ist notwendig, um die Frische der Produkte gewährleisten zu können. Außerdem handelt es sich teilweise um Speisen, die kurz vor Schließung des Geschäfts noch übrig sind.


Kann ich einen eigenen Behälter mitbringen?

Einweg-Behälter können dir vom Restaurant zur Verfügung gestellt werden. Dennoch ermutigen wir dich, deine eigenen Gefäße mitzubringen, um auch hier die Umwelt zu entlasten.


Woher weiß ich, dass die Erlöse für soziale Projekte auch ankommen?

In der Rubrik Soziale Projekte kannst du dir anschauen, wo die Erlöse aus deiner Bestellung hingehen und welche Projekte damit gefördert werden.


Was kann ich tun, wenn ich Benutzername oder Passwort vergessen habe?

Falls du dein Passwort vergessen hast, klicke auf "Passwort vergessen" und du erhältst von uns deine Zugangsdaten per E-mail. Falls du sowohl E-mail-Adresse als auch das Passwort vergessen hast, schreibe uns bitte eine E-mail an info@fairmeals.com.



Deine Frage war nicht dabei? Dann schreibe uns an info@fairmeails.com oder kontaktiere uns über das Kontaktformular.